Liebe Besucher,

 

herzlich willkommen auf der neuen Homepage des Karatevereins Sigmaringen e.V.!

Bei Fragen nutzen Sie bitte den Button "Kontakt". Sie erreichen hierüber direkt unsere Geschäftsstelle.

  

Liebe Grüße

 

Marco Christel

Vorsitzender


COVID 19 Trainingskonzept Karateverein Sigmaringen e.V.

 

ab 19. Mai 2020 Dienstags und donnerstags 17.30 - 19.00 Uhr auf der Wiese oberhalb der Geschwister-Scholl- Schule. Bei Regen fällt das Training aus.

 

Distanzregeln einhalten

Ein Abstand von mindestens 2 Metern zwischen den anwesenden Personen trägt dazu bei, die Übertragungswahrscheinlichkeit von Viren deutlich zu reduzieren. Auf Grund der Bewegung beim Sport ist der Abstand großzügig zu bemessen. Die Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen sollte unter Vermeidung von Gruppenbildung erfolgen.

 

Körperkontakte müssen unterbleiben

Sport und Bewegung sollten kontaktfrei durchgeführt werden. Auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen in der Gruppe wird komplett verzichtet. Die Austragung von Zweikämpfen, sollte unterbleiben.

 

Mit Freiluftaktivitäten starten 

Wir starten mit Training an der frischen Luft. Sport und Bewegung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen erleichtern das Einhalten von Distanzregeln und reduzieren das Infektionsrisiko durch den permanenten Luftaustausch.

 

Fahrgemeinschaften vorübergehend aussetzen 

In der Übergangsphase sollte auf die Bildung von Fahrgemeinschaften zum Training und zu Wettkämpfen verzichtet werden. Ebenso ungeeignet ist der Einsatz von Minivans.

 

Nies- und Hustenetikette

Niesen und Husten in die Ellenbeuge.

 

Trainingsumsetzung:

Es ist besonders wichtig, dass die Trainingsliste sorgfältig geführt wird.

Lauftraining zur Erwärmung nur auf der Stelle, um an einem festen Platz zu bleiben.

 

Koordinations- und Konditionstraining ohne körperlichen Kontakt zu anderen Trainingsteilnehmer.

Grundschultraining Kihon ohne körperlichen Kontakt sowie Sifat sind unter Berücksichtigung des Mindestabstandes problemlos möglich.

 

Besondere Hinweise:

 

  • Mit Mund- und Nasenschutz zum Training kommen und mit diesem auch verlassen. 
  • Training ohne  MNS.
  • Bequeme Sportkleidung und Schuhe - Kein Gi-Zwang
  • Wir empfehlen Getränke, Sonnen- und Insektenschutz mitzubringen.
  • Persönliche Sachen / Trinken werden im 2 Meter Abstand abgelegt. .
  • Es gibt keine Möglichkeit die Halle zu betreten, deshalb stehen Umkleiden und Sanitäranlagen nicht zur Verfügung.
  • Möglichst viele Trainer sind erwünscht, damit man Kleingruppen anbieten kann.
  • Mit Erkältungssymptomen bitten wir, nicht zum Training zu kommen.
  • Das Nichteinhalten der Hygiene-Regeln kann zum Ausschluss vom Training führen.

Trainermeeting 2020 in Laupheim.



Der Karateverein Sigmaringen e.V. hat durch das Engagement von

Marie-Therese Riester mit Ihren Tai Chi Kursen, welche sie im Verein anbietet auch diese Jahr das Siegel "Sport pro Gesundheit" erhalten. Damit sind wir Qualitätsverein für Gesundheitsport.